Richard Mohr und Jürgen König in die Geschäftsführung berufen

DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG

Richard Mohr und Jürgen König in die Geschäftsführung berufen

Verstärkung aus dem eigenen Haus

Richard Mohr und Jürgen König wurden mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der DIRINGER & SCHEIDEL Rohrsanierung GmbH & Co. KG berufen. Tobias Volckmann, Geschäftsführer und Mitglied des Management Boards der D&S Unternehmensgruppe, sowie Geschäftsführer Markus Brechwald, der weiterhin für den Bereich Ausland, Beteiligungen und Strategie verantwortlich zeichnet, freuen sich über die Verstärkung aus dem eigenen Haus. Bei Richard Mohr als technischem Geschäftsführer und Jürgen König als kaufmännischem Geschäftsführer handelt es sich um zwei ausgewiesene Experten, die bereits seit vielen Jahren ihre Bereiche bei der D&S Rohrsanierung erfolgreich verantworten.

Über die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG GmbH & Co. KG

Die 1996 gegründete DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG GmbH & Co. KG steht für umfassendes Know-how sowie moderne und wirtschaftliche Technologien in der grabenlosen Erneuerung von Freispiegel- und Druckrohrleitungen. Die Produktpalette umfasst alle gängigen, zertifizierten Sanierungsverfahren. Die hierfür wichtige Kundennähe stellt das Unternehmen mit einem flächendeckenden Netz von Standorten in Mannheim, Nürnberg, Gelsenkirchen, Leipzig, Wetzlar, Aschaffenburg, München, Oldenburg, Pforzheim, Dessau-Roßlau und Dillingen (Saarland) sicher. Die Geschäftsführung liegt in den Händen von Markus Brechwald, Jürgen König, Richard Mohr und Tobias Volckmann. Im Ausland ist das Unternehmen mit den Tochtergesellschaften D&S Réhatube S.A. in Luxemburg, TST-Robotics S.a.r.l. in Frankreich und Rotech Srl in Italien vertreten.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.